Webseite im neuen Gewand

Es ist endlich soweit. Nach über 6 Jahren hat die Homepage endlich einen neuen Anstrich bekommen. Das Argument war stets “Kunden gehen vor”, das ist auch richtig so. Allerdings war die alte Seite wirklich nicht mehr vorzeigbar – alte Technik, altes Layout, mobile Version?

Hinzu kam noch der Umstand, dass der Provider seine PHP-Version auf den Shared-Domain-Servern global von PHP 5.2 auf PHP 5.4 umgestellt hat (siehe hierzu auch Umzug auf Root-Server). Das alte CMS Joomla 1.x läuft nicht mehr unter PHP 5.4 (max. bis PHP 5.3 mit einigen Patches). Der Zeitpunkt war also günstig.

Ich habe mich für WordPress als CMS entschieden. Das Backend ist einfach wunderschön, mit vielen guten Plugin läßt sich die Funktionalität und Pflege erheblich erweitern. Auch die Pflege und das Einstellen neuer Bilder in verschiedenen Formaten läßt sich in WordPress sehr elegant lösen. Als Template-Basis kommt “Bones” zum Einsatz. Es eignet sich hervorragend als Start für Mobile-First & Responisve Layouts und läßt genug Möglichkeiten, sich frei zu entfalten. Weitere Informationen zu “Bones” finden Sie unter: http://themble.com/bones/.

Das Layout stammt von der Agentur Vonmaro – bereits aus dem Jahre 2010. Damals habe ich eine neue Geschäftsausstattung mit Logo, Visitenkarten und Weblayout bekommen. Ich bin leider jetzt erst dazu kommen, das Web-Layout umzusetzen (wie gesagt, Kunden gehen vor). Einige Bereiche werden in der nächsten Zeit sicher noch angepasst und erweitert.Geplant sind einige Tools und kurze Blog-Artikel zu neuen Webtrends- und Techniken.